FRAGILE BERN erhält Samariterpreis

Die Samaritervereinigung der Stadt und Region Bern verleiht jedes Jahr an ein Projekt, eine Organisation oder eine Privatperson den Samariterpreis. Dieses Jahr geht der 1. Preis an FRAGILE BERN. Die Gewinner werden damit für eine herausragende, mutige, innovative oder für einmalige Ideen, Leistungen oder Taten auf eine schlichte Weise belohnt und sollen dadurch einer breiteren Öffentlichkeit bekannt gemacht werden.

 

 

Bild: Thomas Fuchs, Präsident der Samaritervereinigung Stadt und Region Bern, überreicht die Urkunde an Susanne Zürrer und Silvia Luginbühl von FRAGILE Bern.

Thomas Fuchs, Präsident der Samaritervereinigung Stadt und Region Bern, überreicht die Urkunde an Susanne Zürrer und Silvia Luginbühl von FRAGILE Bern.

Mitgliedschaft

Beratung

Online-Spende

Newsletter

Facebook