Internationaler Tag der Menschen mit Behinderungen

FRAGILE Bern konnte am 3. Dezember 2014, am internationalen Tag der Menschen mit Behinderungen, den neuen Nationalratspräsidenten Stéphane Rossini treffen und seine Anliegen deponieren.

 

Von links: Nationalratspräsident Stéphane Rossini, Hasim Sancar von Pro Infirmis, Thomas Kappeler, Silvia Luginbühl und Tobias Santschi von FRAGILE sowie vorne Herbert Bichsel, Geschäftsleiter der Behindertenkonferenz Stadt und Region Bern BRB.
Von links: Nationalratspräsident Stéphane Rossini, Hasim Sancar von Pro Infirmis, Thomas Kappeler, Silvia Luginbühl und Tobias Santschi von FRAGILE sowie vorne Herbert Bichsel, Geschäftsleiter der Behindertenkonferenz Stadt und Region Bern BRB.
Diskussion mit Nationalratspräsidenten Stéphane Rossini
Diskussion mit Nationalratspräsidenten Stéphane Rossini

 

Menschen mit Behinderungen haben das Recht, aktiv am öffentlichen Leben teilzunehmen, mitzugestalten und mitzubestimmen - das ist die Botschaft der Behindertenorganisationen am Tag der behinderten Menschen. Sorgen wir zusammen dafür, dass dies immer mehr selbstverständlich ist!

 

 

Tag der Menschen mit Behinderung
Tag der Menschen mit Behinderung

Mitgliedschaft

Beratung

Online-Spende

Newsletter

Facebook