BrainWeek Bern 2017

FRAGILE Bern war am Donnerstag, 16. März 2017, an der "Woche des Gehirns" präsent und gestaltete das Symposium zum Thema "Leben mit einer Hirnverletzung" aktiv mit. Neben zwei Fachvorträgen und einem Auftritt der AphaSingers Bern fand eine Podiumsdiskussion mit Mitgliedern von FRAGILE Bern statt.

Die Interessenten kamen zahlreich, und auch der Infostand von FRAGILE Bern wurde rege genutzt für Gespräche und Austausch.

Impressionen

Moderator des Abends Prof. Dr. Tobias Nef ARTORG Center, Universität Bern
Dr. med. Oliver Höfle, Universitäre Neurorehabilitation, Spital Riggisberg
Publikum beim Vortrag von Dr. Höfle
Olivier Zigerli, Rechtsanwalt, FRAGILE BERN Espace Mittelland
Publikum beim Vortrag von Olivier Zigerli
Publikum beim Vortrag von Olivier Zigerli
AphaSingers Bern, Leitung: Renate Bichsel
Podiumsdiskussion mit Betroffenen, Angehörigen und Fachpersonen. Von Links nach rechts: Olivier Zigerli, Oliver Höfle, Theo Rickenbacher, Sarah Stucki; Moderation: Christine Hubacher
Theo Rickenbacher (Angehöriger) und Sarah Stucki (Betroffene) mit Moderatorin Christine Hubacher
Publikum bei der Podiumsdiskussion

Mitgliedschaft

Beratung

Online-Spende

Newsletter

Facebook