7. März 2015 - Grenz-Wert

Grenzen sind überall! Grenzen gehören bei allen Menschen zum Alltag:
Bahnschranken, Signalgrenzen und Gartengrenzen, um nur einige zu nennen.
Über manche Grenzen ärgern wir uns, andere empfinden wir als beschützend
und sinnvoll.

 
Und unsere ganz persönlichen Grenzen? Oft scheinen sie einschränkend
und lästig zu sein. Wir finden heraus, was unsere persönlichen Grenzen so
wertvoll macht.

PDF Datei als Download...

 

Auf vielfältige Weise setzen wir uns mit diesem Thema auseinander, in Gruppen, einzeln, kreativ.

 

Moderation: Susanne Rickenbacher

Wann: Sa, 07. März 2015, 09.45 – 12.00 Uhr (inkl. Pause)

Wo: Spielfalt, Mühlemattstrasse 53, 3007 Bern, rollstuhlgängig

Kosten: für Mitglieder kostenlos, Nichtmitglieder CHF 10.00, Ehepaare CHF 15.00

Anmeldung: erwünscht, jedoch nicht erforderlich (bern ät fragile punkt ch)

 

Verantwortlich: Geschäftsstelle FRAGILE Bern, Silvia Luginbühl

                         Michèle Plattner, Tanz- und Bewegungstherapeutin,

                         dipl. MBSR-Lehrerin

                         Susanne Rickenbacher, Theologin, Mediatorin und

                         Coach, Betroffene

                         Theo Rickenbacher, Theologe, Angehöriger 

Mitgliedschaft

Beratung

Online-Spende

Newsletter

Facebook