Sozialversicherungen und Finanzen

Eine Hirnverletzung hat meistens auch Auswirkungen auf die finanzielle Situation. Plötzlich muss man sich durch Papierberge kämpfen, vielleicht mit der Versicherung verhandeln, einen Haushaltsplan aufstellen. Wer übernimmt die Kosten für Therapien? Wie lange läuft die Lohnfortzahlung? Was, wenn die Partnerschaft nicht mehr funktioniert und mit der Scheidung die Teilung von Hab und Gut anstehen? Was tun bei Schulden?

Je nach Situation übernimmt ein anderer Kostenträger die Finanzierung:


Beratung

Einzelne Regionale Vereinigungen und die Helpline von FRAGILE Suisse bieten Finanz- und Rechtsberatung oder vermitteln Anwälte und Anwältinnen. Wenden Sie sich an die Helpline oder erkundigen Sie sich bei Ihrer Regionalen Vereinigung.

Als weitere Möglichkeit steht der Rechtsdienst für Behinderte von Inclusion Handicap zur Verfügung: www.inclusion-handicap.ch