Teilnahmebedingungen

Das Kursangebot für Menschen mit Hirnverletzungen richtet sich an Personen, die keine medizinische Hilfeleistungen benötigen. Die Teilnehmenden sind bereit, nach Möglichkeit an der ganzen Veranstaltung teilzunehmen. Selbstverständlich werden genügend Pausen eingeplant und auf Anfrage stehen Liegemöglichkeiten zur Verfügung. Die Räumlichkeiten sind rollstuhlgängig, sofern nichts anderes erwähnt ist. Die maximale TeilnehmerInnenzahl jeder Veranstaltung wird im entsprechenden Detailprogramm angegeben.

 

Anmeldung  und Anmeldebestätigung

Die Académie FRAGILE Suisse bittet um eine frühzeitige Anmeldung.

Teilnehmende erhalten auf ihre Anmeldung eine schriftliche Anmeldebestätigung sowie ein Detailprogramm mit Angaben zu Inhalt, Ort und Anreise.

 

Veranstaltungsdurchführung oder -absage

Der Erhalt der Rechnung gilt als Bestätigung dafür, dass sich ausreichend Teilnehmende angemeldet haben und die Veranstaltung stattfinden wird.

    Kosten

    Die Preise für die Académie-Kurse sind nicht kostendeckend, da FRAGILE Suisse und die Regionalen Vereinigungen allen Interessierten die Teilnahme ermöglichen wollen. Nur dank Beiträgen des Bundesamtes für Sozialversicherungen, Stiftungen und Spenden von Privatpersonen können wir die Kurskosten niedrig halten. Wir freuen uns darum über jede Spende an die Académie FRAGILE Suisse.

     

    Falls Sie die Kurskosten aus finanziellen Gründen nicht bezahlen können, wenden Sie sich an die Académie FRAGILE Suisse. In begründeten Fällen kann die Organisation finanzielle Unterstützung leisten.