Für Jugendliche bis junge Erwachsene mit einem Elternteil mit Hirnverletzung in Aarau

Für Jugendliche bis junge Erwachsene mit einem Elternteil mit Hirnverletzung in Aarau

 


Das Angebot richtet sich an Jugendliche und junge Erwachsene, von denen ein Elternteil oder ein Geschwister eine Hirnverletzung (z.B. Hirnschlag, Schädelhirntrauma etc.) erlitten hat. Das Ziel der Treffen ist, die Teilnehmenden durch Wissensvermittlung über das Thema Hirnverletzung und deren Folgen in der oft schwierigen und veränderten häuslichen Situation zu unterstützen.

 

Die Gesprächsabende werden durch eine Fachperson geleitet. Mögliche Themen und Inhalte der Gesprächsabende sind auf dem Flyer aufgelistet.

 

 

Zielgruppe:  Jugendliche ab 14 bis junge Erwachsene

Leitung:       Frau lic. phil. Marie_Louise Lanz-Lüthi, Neuropsychologin

Ort:              Kantonsspital Aarau, Haus 4, Eingang Bettentrakt

Zeit:             18:00 bis ca. 19.30 Uhr

 

Kosten: Das Angebot ist kostenlos.

 

Die Gruppe startet neu wieder am 07.11.2017

 

Auskunft und Anmeldung: Informations- und Beratungsbüro
FRAGILE AG / SO Ost, Tel: 056 442 02 60


E-Mail: aargau(at)fragile.ch

 

Flyer downloaden

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mitgliedschaft

Beratung

  • Tel. 0800 256 256

Online-Spende

Newsletter

Facebook