Ich brauche dringend ein neues Jahr!

Neu anfangen können, was für ein Glück! Eigentlich bietet jeder Tag und jeder Augenblick die Chance zum neuen Anfang. Altes zurücklassen und neu anfangen ist aber ein Willensakt, der gelernt sein will. Vielleicht gilt es für Menschen mit einer Hirnverletzung und deren Angehörige ganz besonders: «Das Leben ist ein herrlich Ding, wenn man nicht vergessen hat, was anfangen heisst.» (nach Martin Buber)

Auf vielfältige Weise setzen wir uns mit diesem Thema auseinander, in Gruppen, einzeln, kreativ.

PDF Datei als Download...

Moderation: Theo Rickenbacher

Wann: Sa, 10. Dezember 2016, 09.45 – 12.00 Uhr (inkl. Pause)

Wo: Murrihuus, Muhlernstrasse 230, 3098 Schliern bei Köniz, rollstuhlgängig

Kosten: für Mitglieder kostenlos, Nichtmitglieder CHF 10.00, Ehepaare CHF 15.00

Anmeldung: erwünscht, jedoch nicht erforderlich (Jetzt anmelden)

Verantwortlich:

  • Silvia Luginbühl, Geschäftsstelle FRAGILE Bern
  • Michèle Plattner, Tanz- und Bewegungstherapeutin, dipl. MBSR-Lehrerin
  • Susanne Rickenbacher, Theologin, Mediatorin und Coach, Betroffene
  • Theo Rickenbacher, Theologe, Angehöriger

Zurück zur Übersicht

Mitgliedschaft

Beratung

Online-Spende

Newsletter

Facebook