Gelungenes Einweihungsfest

Wegbeschreibung
Wegbeschreibung zum Fest

Nach mehreren Jahren unter zwei Dächern ist FRAGILE Suisse Mitte September umgezogen und ist nun in Altstetten in einer Büroräumlichkeit zu finden. Das gab einen Grund zum Feiern:

 

Am 2. November 2017 öffneten wir über 100 Gästen unsere Türen. Bei einem Rundgang durch die Büros luden wir Betroffene, Angehörige, Fachpersonen, Geschäftspartner und Freunde von FRAGILE Suisse zum Austausch mit allen Mitarbeitenden ein. Das Echo der Gäste war positiv. Hier ein paar Stimmen und Reaktionen:

 

 «Vielen Dank dem ganzen FRAGILE Suisse Team. Das war eine tolle Leistung von allen!»

 

 «Den Nachmittag bei euch erlebte ich als gut organisiert und sehr gelungen; ich habe die zahlreichen Kontakte sehr genossen.»

 

 «Ich möchte mich für die gelungene, heitere Feier bedanken. Die hellen, offenen Räume des neuen Orts sind Zeichen für eure Tatkraft, die es braucht, um eure Arbeit zu bewältigen und trotz der Schwierigkeiten und der steten neuen, komplexen Anforderungen das Beste daraus zu machen.»

 

 

Gäste werden empfangen
Meret Husy und Dr. med. Peter Zangger
Gespannte Gäste am Referat
Tolle Stimmung im neuen Büro