Aktiv Treffpunkt

Aktiv Treffpunkt für hirnverletzte Menschen von FRAGILE Zürich

Viele Menschen mit einer Hirnverletzung ziehen sich aus Überforderung, wegen körperlichen Behinderungen und/oder Scham aus dem sozialen Leben zurück. Etliche verarmen und haben kaum noch Geld für Freizeitaktivitäten. Jene, die auch ihre Arbeitsstelle verlieren oder ihre bisherige Alltagsaufgaben nur noch eingeschränkt wahrnehmen können, haben Mühe sich im Alltag adäquat zu beschäftigen. Die Gefahr ist erheblich, dass diese Betroffenen den Mut verlieren, sich zurückziehen und vereinsamen.


Häufige Folgen davon sind soziale Isolation, Auseinanderbrechen der Beziehung und des Freundeskreises, psychische Erkrankungen, insbesondere Depressionen.

Wir bieten deshalb Gruppentreffen für Betroffene.
Für Details siehe Agenda.

Mitgliedschaft

Beratung

Online-Spende

Newsletter

Facebook