Achtung, Zecke

Bild einer Zecke
Foto: Thomas Bresson

Mit dem Frühling kommen auch dieses Jahr wieder die Zecken. Doch Vorsicht: Die kleinen Biester sind nicht nur lästig, sondern können auch Erkrankungen des Gehirns übertragen: die FSME (Frühsommer-Meningoenzephalitis) und die Lyme-Borreliose.

Gegen FSME gibt es eine Impfung, Borreliose lässt sich mit Antibiotika behandeln. In jedem Fall empfiehlt es sich aber, das eigene Verhalten anzupassen: 

  • Meiden Sie Gestrüpp und Unterholz.
  • Tragen Sie geschlossene Kleidung.
  • Benutzen Sie zeckenabweisende Mittel.
  • Suchen Sie Ihren Körper ab, nachdem Sie im Wald waren.


Weitere Informationen:

Die Suva hat eine hilfreiche Broschüre veröffentlicht: www.suva.ch

Aktuelle Informationen des Bundesamts für Gesundheit: www.bag.admin.ch