Antwort

Richtig ist Antwort A)

 

Gemäss der Studie der Stiftung Pebita aus dem Jahr 2010 erleiden etwa 715 Personen im Jahr ein schweres Schädel-Hirn-Trauma. 40 Prozent davon sind bedingt durch einen Verkehrsunfall.

 

Weiter zur nächsten Frage.