Spendenaktion: Biker sammeln Geld für Schädel-Hirn-Trauma-Patienten

Yannick und Kevin Zürcher mit Stadthelm und T-Shirt von FRAGILE Suisse

Die zwei Brüder Kevin und Yannick Zürcher aus Schübelbach SZ fahren diesen Sommer (Ende Juli bis Anfang August) mit dem Bike von Chur bis Bad Ragaz und sammeln dabei Spenden für Menschen mit Schädel-Hirn-Trauma.

Damit möchten sie darauf aufmerksam machen, dass sich in der Schweiz jährlich über 1000 Velofahrer bei Unfällen ein Schädel-Hirn-Trauma zuziehen. Davon sind ungefähr ein Viertel mittlere bis schwere Fälle mit schweren körperlichen, sozialen und finanziellen Folgen. Mit einem Velohelm liesse sich ein Teil der Verletzungen verhindern. Die Helme der beiden werden deshalb vom Präventionsprojekt Stadthelm.ch gesponsert.

Etappenplan

  • 1. Etappe: Chur - Lenzerheide - Thusis - Glaspass (60km)
  • 2. Etappe: Glaspass - Bischolpass - Safien Platz - Tomülpass - Ilanz - Versam (70km)
  • 3. Etappe: Versam - Valendas - Flims (60km)
  • 4. Etappe: Flims - Tamins - Kunkelspass - Bad Ragaz (60km)

Gesamtkilometer: ca. 250km

Gesamthöhenmeter: 9500m

Wie wird der Spendenbeitrag genutzt?

Die gesamte Spende kommt ausnahmslos FRAGILE Suisse zugute und fliesst in einen Nothilfefonds für Schädel-Hirn-Trauma-Patienten. Mit diesem Geld werden betroffene Menschen in finanziellen Notlagen unterstützt.

 

Wie kann man spenden?

Unterstützen auch Sie die Aktion von Kevin und Yannick Zürcher und spenden Sie für Menschen mit Schädel-Hirn-Trauma.

Sie können

  • die Bike-Tour entweder pauschal mit einem fixen Betrag unterstützen und einen Einzahlungsschein bestellen
  • oder direkt online spenden (unter "Bemerkungen" bitte "Bike-Tour" angeben!)
  • oder pro zurückgelegten Kilometer spenden. Melden Sie Ihre Spenden in diesem Fall vorab an und erhalten Sie nach Beendigung der Tour einen Einzahlungsschein mit dem ausgerechneten Endbetrag. Spenden pro Kilometer anmelden