Hilfe nach einer Hirnverletzung

Niemand weiss es besser als betroffene Menschen und ihre Angehörigen: Eine Hirnverletzung ist ein schwerer Einschnitt in ein Leben. Der Mensch, der aus der Rehabilitation nach Hause zurückkehrt, ist ein anderer als jener vor der Verletzung. Auch der Alltag ist ein anderer. Es sind vor allem die unsichtbaren Behinderungen, die die soziale und berufliche Wiedereingliederung erschweren. Verständnis und Zuneigung helfen auf dem Weg aus der Einsamkeit.

FRAGILE Ostschweiz bietet Menschen mit einer Hirnverletzung und ihren Angehörigen sowie Fachpersonen Unterstützung durch Beratung, Selbsthilfegruppen, Vorträge, Informationen und Veranstaltungen. Mit Broschüren und Fachinformationen orientiert FRAGILE Ostschweiz kompetent über das Thema Hirnverletzung.

Mitgliedschaft

Beratung

Online-Spende

Newsletter

Facebook