Neue Projekte und bewährte Angebote

Die Unterstützung durch Stiftungen ist für FRAGILE Suisse von grosser Bedeutung, da nur ein Teil der benötigten Mittel durch Spenden von Privatpersonen und durch die öffentliche Hand gedeckt wird.

 

 

Einnahmen Fragile Suisse 2015

Als Stiftung können Sie bestehende Projekte wie unsere Beratung Helpline, das Begleitete Wohnen für ein Leben daheim statt im Heim oder Kurse für Betroffene und Angehörige unterstützen.

Aber auch für wichtige Infrastrukturprojekte wie zum Beispiel unsere Website mit dem Forum für junge Erwachsene mit einer Hirnverletzung sind wir auf die Unterstützung durch Stiftungen angewiesen.


Vielen Dank!

Etliche Stiftungen haben FRAGILE Suisse auch 2015 grosszügig unterstützt:

  • Schmid Unternehmerstiftung
  • Albert von Tscharner Stiftung
  • Anna Maria und Karl Kramer-Stiftung
  • Buchmann-Kollbrunner-Stiftung
  • G. und J. Bangerter-Rhyner-Stiftung
  • Hans Lüscher Stiftung
  • Dr. med. Arthur und Estella Hirzel-Callegari Stiftung
  • Stiftung Sarah Dürmüller/Hans Neufeld
  • Staub/Kaiser-Stiftung
  • Ursval Stiftung

 

Die Académie-Kurse wurden unterstützt von:

  • Stavros S. Niarchos Foundation
  • Stiftung Denk an mich
  • Stiftung Vinetum
  • Vontobel-Stiftung
  • Hanspeter-Albisser-Stiftung

 

Das Begleitete Wohnen wurde unterstützt von:

  • Kirschner-Loeb-Stiftung

 

Die Helpline wurde unterstützt von:

  • Helfer und Schlüter Stiftung

 

 

Wir bedanken uns sehr herzlich - auch bei zahlreichen Stiftungen, die nicht genannt sein möchten.


Ich möchte spenden

Wählen Sie Ihre bevorzugte Zahlungsart:


Für weitere Informationen stehen wir Ihnen jederzeit sehr gerne zur Verfügung:

Kontakt

Adrienne Theimer
Adrienne Theimer

Adrienne Theimer
Fundraising

Tel. 044 360 30 64
theimer(at)fragile.ch