SozialarbeiterIn / SozialpädagogIn 80%

FRAGILE Suisse unterstützt Menschen mit einer Hirnverletzung, Angehörige und Fachpersonen in der ganzen Schweiz. Die Non-Profit-Organisation bietet zusammen mit ihren zehn regionalen Vereinigungen Beratung, Begleitetes Wohnen, Kurs- und Weiterbildungsangebote, Information, Selbsthilfegruppen und Treffpunkte an. In der Öffentlichkeit und in der Politik setzt sie sich zudem für die Interessen von Betroffenen und Angehörigen ein.

Für unsere Sozialberatung und das Begleitete Wohnen suchen wir per 1. Mai 2018 oder nach Vereinbarung eine/n: 

SozialarbeiterIn / SozialpädagogIn 80%


Im Bereich Beratung und Begleitetes Wohnen unterstützen wir Menschen mit Hirnverletzung, damit sie ihren Alltag wieder möglichst selbstständig gestalten können. Wir beraten Betroffene und Angehörige bei Schwierigkeiten in Arbeits- oder Wohnsituationen, familiären Krisensituationen, bei finanziellen Engpässen, bei Fragen rund um die Sozialversicherungen, Therapien und Rehabilitation im Zusammenhang mit einer Hirnverletzung.

Ihre Aufgaben:

  • Beratung und Begleitung von Betroffenen, Angehörigen und Fachpersonen (Deutschschweiz)
  • Telefonberatung und Beantwortung von Anfragen per E-Mail abwechselnd mit einer Kollegin (Helpline)
  • Abklärung, Koordination und Administration der Einsätze im Begleiteten Wohnen
  • Stellvertretung der Leiterin Begleitetes Wohnen
  • Zusammenarbeit im Fachteam Beratung und den weiteren Bereichen von FRAGILE Suisse
  • Kontakte zu anderen Fachstellen, Öffentlichkeitsarbeit
  • Mitarbeit bei der Weiterentwicklung der Angebote
  • Controllingarbeiten und administrative Aufgaben

Wir erwarten:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung in Sozialarbeit oder Sozialpädagogik oder gleichwertige Ausbildung
  • Beratungskompetenz und mehrere Jahre Erfahrung in der Beratung und Begleitung von Menschen mit Behinderung
  • Kenntnisse und Erfahrung im Bereich Sozial- und Gesundheitswesen (Sozialversicherungen, Sozialhilfe und medizinisches Angebot)
  • Organisatorisches Talent und konzeptuelle und strukturierte Vorgehensweise
  • Projekterfahrung
  • Belastbarkeit, Flexibilität und Selbständigkeit
  • Sozialkompetenz, Einfühlungsvermögen und Kommunikationsfähigkeit
  • Reisebereitschaft
  • Hohes Qualitätsbewusstsein
  • Gute PC-Kenntnisse (Word, Excel)
  • Französisch- und Italienischkenntnisse sind für diese Stelle von Vorteil

Wir bieten Ihnen eine vielseitige und verantwortungsvolle Aufgabe mit Gestaltungsspielraum in einem lebendigen Umfeld. Sie arbeiten eng zusammen mit der Leiterin Begleitetes Wohnen und den Sozialberaterinnen und übernehmen Eigenverantwortung.

Für Auskünfte zur Stelle wenden Sie sich an Silvia Staub, Bereichsleiterin Beratung: Tel. 044 360 39 55.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Senden Sie Ihre Bewerbung bis zum 26.11.2017 an:

FRAGILE Suisse
Personaladministration
Badenerstrasse 696
8048 Zürich
personal(at)fragile.ch