Schlaganfall

Für einen Schlaganfall gibt es viele verschiedene Bezeichnungen: Hirnschlag, Hirninfarkt, Apoplex, Insult, Streifung, Schlägli, transitorisch ischämische Attacke (TIA) oder englisch Stroke.

Der Schlaganfall lässt sich in zwei Gruppen unterteilen: den ischämischen Schlaganfall (eine Minderdurchblutung des Gehirns) und den hämorrhagischen Schlaganfall (die akute Hirnblutung).
Was sind die Unterschiede?

Zahlen und Fakten

Etwa 16'000 Personen pro Jahr pro Jahr erleiden in der Schweiz einen Schlaganfall. Nach koronarer Herzkrankheit und Krebsleiden ist der Schlaganfall die dritthäufigste Todesursache.
Weitere Zahlen und Fakten

Notfall

Der Schlaganfall ist ein absoluter Notfall! Wählen Sie sofort die Notrufnummer 144. Jede Minute zählt.
Symptome erkennen

Einen Schlaganfall verhindern

Die Arteriosklerose ist eine sehr häufige Ursache für einen Schlaganfall. Achten Sie auf eine gesunde Ernährung und Lebensweise und kontrollieren Sie regelmässig Ihren Blutdruck.
Risikofaktoren und Prävention